Lesen Sie weiter

Leitartikel Elisabeth Zoll zum Missbrauch in der evangelischen Kirche

Ende des Verdrängens?

Es gibt etwas zu tun für die evangelische Kirche bei ihrer Synode in Würzburg. Viel sogar. Sie hat Jahre verstreichen lassen, ohne sich systematisch um die Aufarbeitung von Missbrauchsverbrechen in ihren Reihen zu kümmern. Jede der 20 Landeskirchen arbeitete nach eigener Façon. Missbrauch, so die Annahme, sei ein Problem der katholischen Seite, der
  • 185 Leser

88 % noch nicht gelesen!