Lesen Sie weiter

Land am Rand

Durch Wind und Wetter

Mit allen Mitteln wird einem der Umstieg vom Auto aufs Fahrrad schmackhaft gemacht. Als ob ein Dach über dem Kopf auf dem Weg zur Arbeit nichts wert wäre. Wo der alltägliche Stau doch erst auf einem überdachten Sitzplatz samt Musik- und Klimanlage erträglich wird. Nein, gerade jetzt, wo es so langsam auf den Winter zugeht, packen die Radelpropagandisten

77 % noch nicht gelesen!