Lesen Sie weiter

Kartellamt hat keine Bedenken

Die Fusion mit Kaufhof kann kommen. Der Wettbewerb wird nach Meinung der Behörden nicht behindert.
Der Weg für einen neuen Warenhausriesen in Deutschland ist frei: Das Bundeskartellamt hat keine Bedenken gegen eine Fusion von Karstadt und Kaufhof, wie die Behörde gestern mitteilte. Der kanadische Kaufhof-Eigner HBC begrüßte die Entscheidung, diese sei ein „wichtiger Schritt“ für den Vollzug der Transaktion. Die Gewerkschaft Verdi forderte,
  • 790 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel