Dem Krieg und der Gewalt auch heute entgegenwirken

Volkstrauertag Bürgermeister Dr. Gunter Bühler: „Unsere Verantwortung gilt dem Frieden.“

Bopfingen. Zum Volkstrauertag erinnerte der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler nicht nur an die Toten des Ersten Weltkrieges.

Im ökumenischen Gottesdienst zum Volkstrauertag in der Bopfinger Aussegnungshalle wies Pfarrerin Godlind Bigalke auf die Treue hin. Sie las aus der Offenbarung des Johannes vor und übertrug die darin geforderte Treue auf die Zeiten der Weltkriege. „Mit Treue sind die Deutschen damals auf die Nase gefallen,“ erklärte sie. Wichtig sei der Glaube, welcher Vertrauen darstellt.

Der Gottesdienst wurde von Godlind Bigalke und Hermann Rundel gehalten und vom Posaunenchor und dem Liederkranz mitgestaltet.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: