1111 Meter zum 22. Geburtstag

Ostalb-Umzug Das Kochertal wird zur Faschingsmetropole, wenn am 20. Januar in Abtsgmünd der siebte Ostalb-Umzug über die Bühne gehen wird.

Abtsgmünd.

Auf Martin Mehrer kommt am 20. Januar Kärrner-Arbeit zu. Frühmorgens wird er wie jeden Tag in seiner Bäckerei in Untergröningen stehen, dann geht´s zum Ostalb-Umzug. Schließlich ist Martin Mehrer „so nebenbei“ noch Präsident der Faschingsgesellschaft Untergröningen, die das Event diesmal ausrichtet. Um 9.30 Uhr ist Narrenmesse, ab 11.11 Uhr steigt die Narrenparty auf dem Abtsgmünder Rathausplatz und um 13.11 Uhr startet der Gaudiwurm.

Die Vorfreude ist greifbar beim Pressegespräch im Landratsamt. „Eine Gemeinde hat viel vor und das ist bewundernswert“, sagt Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Armin

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: