Lesen Sie weiter

Verbrecher Kinderporno-Netz zerschlagen

Mithilfe des Landeskriminalamts (LKA) Mecklenburg-Vorpommern haben russische Behörden den Betreiber eines Kinderpornonetzes ermittelt und angeklagt. Der Russe aus Nowotscherkass hatte im Darknet hunderten Kunden den Zugriff auf 300?000 Kinderpornos ermöglicht. Ermittlungen seien nach einem anonymen Hinweis auf eine Internetseite an das LKA aufgenommen

18 % noch nicht gelesen!