Lesen Sie weiter

Wie ein Krater ohne Boden

Was es heißt, den Holocaust zu überleben: Juan Gómez Bárcenas pechschwarzer Roman „Kanada“.
„Dein Haus steht noch. Du hattest die Hoffnung, dass es eingestürzt wäre.“ Mit diesen pechschwarzen Sätzen beginnt Juan Gómez Bárcenas Roman „Kanada“. Das Haus könnte in Sarajevo, in Bagdad oder in Damaskus stehen, die ersten zwanzig Seiten könnte dieser Roman überall dort handeln, wo ein Mann zurückkehrt in ein Zuhause, das
  • 193 Leser

85 % noch nicht gelesen!