Lesen Sie weiter

AfD-Spende: Hilfe aus der Schweiz?

Konstanzer Staatsanwaltschaft bittet die Behörden aus dem Nachbarland um Mitarbeit.
Für ihre Ermittlungen zu den dubiosen Parteispenden an die AfD hofft die deutsche Justiz auf Unterstützung der Schweizer Behörden. Ein Rechtshilfeersuchen an die Schweiz sei in Vorbereitung, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Konstanz gestern. Nach einer Wahlkampfspende aus der Schweiz an die AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel, die

75 % noch nicht gelesen!