Was die Stadt für Radfahrer tun will

Verkehr 324 Kilometer Radwege gibt es in Aalen. In den kommenden Jahren will die Stadtverwaltung einiges anpacken.

Aalen. Dass die Stadt zu wenig für Radfahrer und das Radwegenetz tut – diesen Vorwurf aus dem Gemeinderat wollte Oberbürgermeister Thilo Rentschler nicht unkommentiert stehen lassen. Beim Pressegespräch im Rathaus hat er die verschiedenen Aktivitäten erklärt, die in einer „Taskforce Radwege“ gebündelt sind und in fünf verschiedenen Arbeitsgruppen angesiedelt sind.

„Es stimmt nicht, dass wir zu wenig machen für Radwege“, sagte Rentschler. Für das gesamte Stadtgebiet werden 324 Kilometer Radwege ausgewiesen. Der städtische Anteil beträgt etwa 265 Kilometer, der Rest ist dem Landesradwegenetz zugeordnet.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: