Lesen Sie weiter

Ein unvergesslicher Besuch in Indien

Hilfe Der „Freundeskreis Indien“ überzeugte sich vor Ort vom Fortschritt der unterstützten Projekte und war zudem bei der Einweihung mehrerer Häuser dabei.

Aalen

Vom „Freundeskreis Indien“ flogen 18 Personen unter Leitung von Fritz Hägele Mitte November für neun Tage nach Indien. Die Reiseteilnehmer wohnten vier Autostunden südlich von Hyderabad in Navajeeva (bei Nandial) in einer Schule für taubstumme Kinder. Von dort aus besuchten sie verschiedene Schulen, in denen 3300 Kinder unterrichtet

75 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel