Lesen Sie weiter

Förderung der Sprache kostet mehr

Bildung Stadt muss weitere 117 000 Euro für die Stärkung der Sprachkompetenz in den Kitas aufbringen.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd muss im laufenden Jahr 117 000 Euro mehr für die Sprachförderung in Kindertagesstätten aufbringen. Die Stadträte sollen diesen zusätzlichen Betrag in der letzten Sitzung vor Weihnachten bewilligen. Der Grund für die Mehrkosten ist, dass zwei Kindertagesstätten neu dazugekommen sind, in denen das Gmünder

84 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel