Lesen Sie weiter

30-Jähriger tritt nach Polizisten

Rabauke Er pöbelt Passanten an, leistet Widerstand gegen Beamte und verbringt die Nacht in der Zelle.

Ellwangen. Bis Donnerstagmorgen, 8 Uhr, musste ein 30-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben, nachdem er sich am Mittwochmittag kräftig daneben benommen hat. Das berichtet die Polizei. Kurz vor 14 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, weil der Mann im Bereich des Fuchsecks mehrere Passanten angepöbelt hatte. Den Beamten gegenüber zeigte sich

54 % noch nicht gelesen!