Lesen Sie weiter

Festnahme Betrunken im OP-Hemd

In einem OP-Hemd und mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat ein Mann in Würzburg Polizisten beschimpft und bedroht. Diese waren von Passanten auf den vor dem Bahnhof sitzenden 31-Jährigen aufmerksam gemacht worden. Sie stellten eine Wodkaflasche sicher und nahmen den sich heftig wehrenden Mann in Gewahrsam. Der hatte erst wenige Stunden zuvor
  • 179 Leser

21 % noch nicht gelesen!