Lesen Sie weiter

Der unangenehme Drang zur Toilette

Kaum aus dem Haus, bräuchte man eigentlich eine Toilette. Harn- und Stuhlinkontinenz schränken die Lebensqualität stark ein. Weshalb sich Betroffene Hilfe suchen sollten.
Bin ich froh, dass Sie diese Aktion machen“, sagte eine Anruferin. Das Thema „Inkontinenz“ plagt viele. Unsere drei Telefonleitungen waren dauerbelegt – und die, die durchkamen, dankbar, endlich über ihre Probleme reden zu können. Ich bin 62, habe einen starken und häufigen Harndrang und Schwierigkeiten, das Wasser zu halten.
  • 116 Leser

95 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel