Lesen Sie weiter

RUBRIK FUSSKASTEN

Groß-Razzia gegen Polen-Böller

Bei einer Razzia gegen den illegalen Handel mit gefährlichen Böllern haben 500 Zollfahnder 57 Menschen festgenommen – allesamt Endkunden. 53 Wohnungen und Sprengstofflager seien allein in Deutschland durchsucht worden, meldet die Staatsanwaltschaft Köln. 74 Pakete mit gefährlichen Böllern auf dem Weg zu Käufern wurden bei Paketdienstleistern
  • 119 Leser

69 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel