Lesen Sie weiter

Wütende Proteste in Bolivien

In Bolivien haben in verschiedenen Städten Tausende Menschen gegen die umstrittene erneute Kandidatur des sozialistischen Präsidenten Evo Morales demonstriert. In mehreren Orten wurden Straßenblockaden errichtet; Schulen und Läden blieben geschlossen, Verkehrsmittel standen still. Die Polizei setzte in der Regierungsstadt La Paz Tränengas gegen Protestierende
  • 178 Leser

32 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel