Gefangene Amnestie zu Weihnachten

Hunderte Gefangene sind vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Die sogenannte Weihnachtsamnestie bezog sich auf Häftlinge, deren Strafende in die Zeit vom 8. November bis einschließlich 6. Januar 2019 fällt, teilte das Justizministerium mit. Die Gefangenen seien am 7. November auf freien Fuß gekommen. Seit 1963 gibt es im Südwesten diese Gnadenerweise. Ausgenommen sind etwa Häftlinge, die sehr schwerwiegende Straftaten begangen haben. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: