Mit Drogen unterwegs

Polizei stoppt 38-Jährigen auf der Autobahn

Ellenberg. Ein 38-jähriger Audi-Fahrer musste sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr an der Rastanlage Ellwanger Berge einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterziehen. Er war auf der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Bei der Überprüfung stellte die Polizei fest, dass der Mann offenbar verschiedene Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten jeweils einige Gramm Marihuana, Haschisch sowie Amphetamin bei ihm. Der Mann musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben sowie eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2000 Euro entrichten, weil er in Deutschland keinen Wohnsitz hat. Die Weiterfahrt wurde ihm laut Polizei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: