Weiterer Schritt zu schnellem Internet in Westhausen

Breitbandausbau Inbetriebnahme in „Hohe Morgen“ – Anwohner der Beethovenstraße dürfen sich freuen.

Westhausen. Der Ausbau des schnellen Internets in Westhausen schreitet voran. Das von der Gemeinde gebaute passive Breitbandnetz in der Siedlung „Hohe Morgen“ wurde nun offiziell in Betrieb genommen. Die Ellwanger NetCom BW realisiert hier den Netzbetrieb. Anwohner der Beethovenstraße sowie angrenzender Straßen können sich über schnelles Internet freuen. Mit dem symbolischen Druck auf den Buzzer wurde die Glasfaseranbindung ans Breitbandnetz in Betrieb genommen.

Westhausen ist damit eine der ersten Gemeinden im Kreis, die im Ausbauprojekt mit dem Zweckverband Komm.Pakt.Net und der NetCom BW den Netzbetrieb aufnimmt. Der Bereich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: