Vielfalt großgeschrieben in der Theaterwerkstatt

Konzert Banda Collini gastiert nach drei Jahren wieder mit einem vielfältigen Auftritt.

Schwäbisch Gmünd. Nach drei Jahren spielte Banda Collini zum zweiten Mal in der Gmünder Theaterwerkstatt. Der Zauber, den die bunte Musikgruppe, bestehend aus Angelina Albano, Heike Brand, Nils Hoffmann, Tilman John, Annette Pfefferle und Katrin Sabath-Härlin, bereits 2015 ausstrahlte, war auch bei diesem Auftritt wieder zu spüren.

Bewusster Aufbau

So vielfältig wie die Länder, aus denen die Musikstücke stammten, so vielfältig waren auch die Musikinstrumente, die bei dem Konzert zum Einsatz kamen, ob Fidel, Bouzouki, Schalmei, Harfe, Nyckelharpa oder Udu-Trommel. Besonders beeindruckend war der Aufbau der einzelnen Stücke, bei denen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: