Projekte für nachhaltige Entwicklung

Klima-Forum-Ostalb Hochschule Aalen stellt fünf Initiativen vor, die helfen, Ressourcen zu schonen.

Aalen. Fünf Projekte der Hochschule Aalen haben sich auf dem zehnten Klima Forum Ostalb präsentiert, das vom Euro-Point Ostalb und dem EKO-Energieberatungszentrum veranstaltet wurde. In Präsentationen von je fünf Minuten wurden unterschiedlichste Facetten einer nachhaltigen Entwicklung umrissen. Nachhaltigkeitsreferentin Daniela Dorrer stellte das Projekt „AUSgebechert!“ vor, bei dem es um die Vermeidung von Einwegbechern und die Ressourcen sparenden Konsum geht. Derselbe Grundgedanke steckt auch hinter der Idee des Gründers Philip Frenzel, der mit einem Smartphone-Airbag dafür sorgen möchte, dass Mobiltelefone einen Sturz

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: