Nicht nur Zuversicht beim Heubacher Haushalt

Gemeinderat Stadträte beraten Plan für 2019. Kämmerer warnt: „Es kann nicht ewig so gut weitergehen.“

Heubach. Für Frederick Brütting ist der Haushaltsplan für 2019 so besonders, weil in dem Jahr wieder die Bürgermeisterwahl ansteht. In der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend erinnerte er deshalb an einige seiner „Wahlversprechen“ aus dem Jahr 2011 und regte an, zu prüfen, ob die Vorhaben des Haushaltsplans dazu passen. Einen Haken machte er zum Beispiel an den Ausbau des Betreuungsangebots, die Stärkung der Infrastruktur, mehr Angebote für Jugendliche, Investitionen in Klimaschutz und Tourismus und Neuansiedlung von Gewerbe. „Und das alles bei gleichzeitigem Abbau von Schulden“, betonte Brütting. Da könnten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: