Attacke mit Baseballschläger

Schwäbisch Gmünd. Mit der Flucht in eine Kneipe konnte sich am Sonntagabend ein 25-Jähriger vor einem Angriff mit einem Baseballschläger in Sicherheit bringen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Sonntag gegen 17.20 Uhr am Kalten Markt von mehreren Männern angegriffen worden. Nachdem das Opfer die Faustschläge weitgehend abwehren konnte, holte ein 28-jähriger Angreifer einen Baseballschläger aus dem Auto und wollte damit auf den 25-Jährigen losgehen. Daraufhin ergriff der 25-Jährige die Flucht und rettete sich in eine Kneipe, von wo er die Türe von innen zu hielt. Schließlich flüchteten die Täter mit dem Auto.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: