Musikverein Riesbürg ehrt erfolgreiche und langjährige Musiker

Ehrungen Der Musikverein Riesbürg hat im Rahmen seines Konzertes erfolgreiche und langjährige Musiker geehrt. Der stellvertretende Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes Theo Keller nahm die Ehrungen in der Römerhalle vor. Keller lobte dabei besonders die Arbeit der Jugendkapelle, die eine Frauenquote von über 50 Prozent aufweist. „Eine Kapelle ohne Mädchen ist wie ein Himmel ohne Sterne“, philosophierte er. Für die bestandene D2-Prüfung wurden ausgezeichnet: Heike Schied (Querflöte), Julia Förstner (Trompete) und Sarah Ebert (Klarinette). Auszeichnungen für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft beim MV Riesbürg erfuhren:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: