Lesen Sie weiter

Einen Schritt voraus

Zur Einstimmung aufs Jubiläumsjahr 2019 fragt das Zeppelin Museum in Friedrichshafen: Was wäre das Bauhaus heute?
Noch so eine Vergessene: Petra Andrejova-Molnár heißt sie. Eine kroatische Architektin, 1899 geboren, 1985 gestorben, von der Kunstgeschichte übergangen. Ein Modell ihres „Hotel Nord-Sud“ ist hier zu sehen, das echte Flachdach-Gebäude wurde im Krieg zerstört. Von der Architektin redet heute keiner mehr – ein typisches Frauenschicksal
  • 400 Leser

90 % noch nicht gelesen!