Lesen Sie weiter

Urteil stützt Foto-Verbot in Museen

Alte Gemälde aufnehmen und ins Internet stellen? Besser nicht. Denn oft ist dort Fotografieren verboten.
Spricht ein Museum ein Fotografierverbot aus, dürfen Besucher keine Fotos von Kunstwerken aufnehmen und die ins Internet stellen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag in einem Fall aus Mannheim entschieden. Ein Mann hatte 2007 im Reiss-Engelhorn-Museum Gemälde fotografiert sowie Fotos aus einem Katalog gescannt und alles
  • 408 Leser

86 % noch nicht gelesen!