Frontal ineinander gekracht

Ein Leichtverletzter und 12000 Euro Schaden

Aalen. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es an Heilig Abend, nachdem zwei Autofahrer sich nicht an das Rechtsfahrgebot hielten. Ein 28jähriger BMW-Fahrer war in der Schwarzwaldstraße in Richtung Maiergasse unterwegs. Im Kurvenbereich kam er zu weit nach links und stieß mit einem entgegenkommenden 62jährigen Audi-Fahrer zusammen. Dieser hielt sich ebenfalls nicht an das Rechtsfahrgebot. Durch den Unfall erlitt der BMW-Fahrer leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 12000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: