Gottes großes Geschenk an die Menschen gefeiert

Evangelische Kirche In teilweise überfüllten Kirchen am Heiligen Abend und sehr gut besuchten Gottesdiensten über die Weihnachtstage begingen die evangelischen Christen in Aalen das Weihnachtsfest.

Aalen. Der Heilige Abend begann in der Stadtkirche mit einem Familiengottesdienst und der Aufführung des Krippenspieles: Die geheimnisvolle Zeit der Geschenke. So fragte Pfarrer Bernhard Richter in seiner Ansprache: gibt es auch ein Geschenk, das nicht ausgepackt wird, weil es keine Beachtung findet? In der Fülle der Geschenke darf nicht vergessen werden, welches das wichtigste aller Geschenke ist: „Gott wird Mensch. Jesus ist geboren. Lasst uns neugierig bleiben, was dieses Geschenk uns in Zukunft alles bereit hält“, so der Stadtkirchenpfarrer. Der Flötenkreis unter Leitung von Vera Theuer sorgte für die festliche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: