Ski Nordisch Viele Millionen für Nachhaltigkeit

Franz Steinle, Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), hat die großen Investitionen in die Infrastruktur für die nordischen Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf verteidigt: „Wir wollen ja etwas Nachhaltiges schaffen.“ Schattenbergschanze und das Langlaufstadion Ried waren zu den bislang letzten Weltmeisterschaften im Allgäu vor knapp 14 Jahren für rund 13 Millionen Euro modernisiert worden. Nun könnten bis zu 50 Millionen investiert werden. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: