Unfall Streifenwagen gerammt

Ein anscheinend überforderter Autofahrer hat in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen Streifenwagen massiv beschädigt. Nach Angaben der Polizei hatte eine Streife versucht, den 84-Jährigen anzuhalten, weil der sein Auto ganz langsam fuhr. Der Mann reagierte aber nicht, als die Polizei ihn stoppen wollte. Der Senior fuhr am Streifenwagen vorbei, riss mit seinem Wagen die Fahrertür des Dienstfahrzeugs heraus und rammte den Kotflügel. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: