Bewilligung ist da: „Jungbrunnen“ für den Stahlweiher

Natur Der Stahlweiher in den sogenannten „Abtsgmünder Seestaaten“ kann nun ökologisch saniert werden. Bürgermeister Armin Kiemel gab in der jüngsten Zusammenkunft des Ortschaftsrates von Pommertsweiler bekannt, dass vom Land ein Bewilligungsbescheid eingegangen sei für die „ökologische Aufwertung“ des Gewässers. Dazu muss das restliche Wasser abgelassen und der Schlamm entfernt werden. Von den voraussichtlichen Kosten in Höhe von 300 000 Euro übernimmt das Land 70 Prozent, also 210 000 Euro. Außerdem wird das Ablaufbauwerk erneuert, der sogenannte „Mönch“. Auch der Damm müsse dringend abgedichtet

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: