In Alfdorf-Burgholz geht eine Ära zu Ende

Lebensmittelversorgung Das Lädle kann nicht länger weiter betrieben werden und schließt zum Jahresende.

Alfdorf-Burgholz. Im Alfdorfer Ortsteil Burgholz geht eine Ära zu Ende. Doris, Gerhard und Käthe Becker sowie Erich Hinderer schließen das Lädle. „Der Schritt fällt uns nicht leicht, aber das Einkaufsverhalten besonders der jüngeren Mitbürgerinnen und Mitbürger bringt es mit sich, dass der Laden nicht weiter betrieben werden kann.“

1934 wurde das Lädle in Burgholz von Sophie Hirzel gegründet. Erika Hinderer hat den Laden 1968 übernommen. Nach ihrem Tod im Jahr 2005 führte Doris Becker das Geschäft mit viel Elan weiter.

Das erste Telefon im Dorf

Das Lädle hatte das erste Telefon im Dorf, die Telefonnummer 6000 konnte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: