Noch Buchspender gesucht

Bildung Am Gmünder Parler-Gymnasium gibt’s im Januar einen Wettbewerb zur Rechtschreibung.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Parler-Gymnasium möchte der Rechtschreibmisere den Kampf ansagen. Ein Baustein dazu soll der Rechtschreib-Wettbewerb „111 Wörter“ sein. In einer Beilage des aktuellen Dudens gibt’s eine Liste mit 111 problematischen Wörtern. Diese Liste brachte Deutschlehrer Stephan Gora auf die Idee, einen schulinternen Wettbewerb zu veranstalten. Von den 111 Wörtern werden 20 getestet, 19 Wörter müssen die Schüler richtig schreiben, um den Test zu bestehen. Wer keinen Fehler macht, erhält einen Buchgutschein. Wer den Test besteht, erhält einen Kinogutschein. Das Besondere? 350 von 580 Parler-Schülern

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: