Mit Kiwi und Co. gegen den Kater

Ernährung Tipps für einen Neujahrsmorgen ohne Brummschädel: genügend essen, Wasser trinken und an die frische Luft.

Schwäbisch Gmünd. Das alte Jahr mit Freunden verabschieden, das neue Jahr gemeinsam begrüßen: Silvester wird weltweit mit einem fröhlichen Fest gefeiert mit leckerem Essen und Alkohol: Dem feuchtfröhlichen Abend folgt oftmals eine dumpfe Katerstimmung mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindelgefühl. Das muss nicht sein. Was Ernährungsberater empfehlen:

Vorbeugen ist wichtig

Tipp 1: Vor dem Alkoholgenuss gut und reichhaltig essen, damit wird ein „ordentlicher Boden“ gelegt. Auch während der Party darf man laut Ernährungsexperten ruhig öfters einmal zu Salzstängeln, Käsehappen, Salznüssen oder Oliven greifen.

Tipp 2:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: