41-Jährige Mutter stirbt nach einem Brand in Sontheim an der Brenz

Feuerwehr Am Samstag hat ein Einfamilienhaus in Sontheim an der Brenz im Kreis Heidenheim gebrannt. Eine 41-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt und starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Das Feuer war gegen 16.45 Uhr in der Sontheimer Straße ausgebrochen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr mit über 130 Einsatzkräften rückte an, konnte aber ein Ausbreiten des Feuers nicht verhindern, sodass das Gebäude bald in Vollbrand stand. Neben der 41-Jährigen befanden sich ihr Sohn und ihre Tochter im Haus. Der 14-jährige Sohn und seine 19-jährige Schwester trugen leichte Verletzungen davon. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Das Haus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: