Ulrike Rix beim Frauenbund verabschiedet

Kirche Abschied nach 20 Jahren als Vorsitzende des katholischen Frauenbunds.

Aalen. Einen der größten katholischen Verbände Aalens hat Ulrike Rix geleitet. Nach zwei Jahrzehnten verdienstvoller Führungsarbeit im katholischen Frauenbund Aalen wurde sie jetzt in St. Elisabeth von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und der Nachfolgerin im Leitungsamt, Luzia Gutknecht, verabschiedet.

Ulrike Rix gehört dem Frauenbund bereits seit 1991 als Mitglied an, wurde 1994 zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Nachdem sie sich vier Jahre lang in der Vorstandsarbeit bewährt hatte, wählte sie der mitgliederstarke Aalener Verband 1998 zu seiner Vorsitzenden.

Von 2000 bis 2016 war Rix auch Bezirksvorsitzende. Stellvertretend ist sie bis heute

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: