Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Unfall beim Zurücksetzen

Ellwangen. Laut Polizeiangaben verursachte ein 28-Jähriger am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand. Gegen 9 Uhr befuhr er mit seinem Audi die B 290, von der Konrad-Adenauer-Straße kommend, in Richtung Haller Straße. An der dortigen Ampel hielt er sein Fahrzeug zunächst an, setzte dann jedoch, da er

36 % noch nicht gelesen!