Lesen Sie weiter

Bahn Lokführer rauscht an Halt vorbei

Mit 2,49 Promille ist ein ICE-Lokführer an Wittenberg vorbeigerauscht. Der Zugchef habe dann Bundespolizisten angesprochen, die in dem ICE saßen; in Bitterfeld sei der Lokführer herausgeholt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei Pirna. Der Vorfall hatte sich am Dienstagabend im ICE 993 von Hamburg nach Leipzig ereignet. Die Reisenden mussten

21 % noch nicht gelesen!