Lesen Sie weiter

Nahost

Breitseite gegen den Iran

US-Außenminister Mike Pompeo stellt in einer Rede in Kairo die Rolle der USA als „Kraft des Guten“ dar.
US-Außenminister Mike Pompeo hat den Iran als gemeinsamen Feind des Nahen Ostens bezeichnet und der Regierung vorgeworfen, sie säe Terror in der gesamten Region. Bei seinem Auftritt auf dem Campus der Amerikanischen Universität in Kairo erklärte Pompeo in einer Grundsatzrede unter dem Titel „Eine Kraft des Guten. Wie Amerika den Nahen Osten neu
  • 229 Leser

87 % noch nicht gelesen!