Lesen Sie weiter

Ford streicht tausende Jobs

Die Fabrik in Saarlouis wird womöglich geschlossen.
Der US-Autobauer Ford will sein Europageschäft umbauen und streicht deshalb tausende Stellen. Ziel sei die Rückkehr in die Gewinnzone, teilte Ford Europe gestern mit. Der Marktanteil des US-Konzerns sinkt in Europa seit Jahren: von rund 11 Prozent im Jahr 2006 auf 6,4 Prozent 2018. Kurzfristig wolle Ford die Effizienz steigern und Kosten senken, die
  • 168 Leser

61 % noch nicht gelesen!