Die Narren aus der Remsquelle

Jubiläum Die Maskengruppe vervollständigt seit 33 Jahren den Hofstaat der Haugga- Narra. Gefeiert wird das Jubeljahr mit einem Brauchtumsabend.

Essingen

Mit quietschgelben Entchen auf dem Kopf und ihrem schelmischen Grinsen verbreiten die frechen Maskengesichter in der fünften Jahreszeit Frohsinn und Heiterkeit.

Die Maskengruppe der Essinger Haugga-Narra wurde 1985 gegründet und ein Jahr später als Brauchtumsgruppe durch den Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine anerkannt. Aktuell bilden rund 25 aktive Hästräger die närrische Gruppe.

Eine Fabel als Inspiration

Die Gründung geschah aus der Idee heraus, dass der Ritter Haugg standesgemäß auch ein närrisches Gefolge brauche. Die Vereinsmitglieder mutmaßten, dass die Herrschenden der Lauterburg einen Hofstaat hatten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: