Unterkochen verliert knappen Krimi in Schwendi

Tischtennis TVU-Landesligateam kassiert unglückliches 5:9 - Bezirksliga-Schlusslicht Neunstadt siegt erstmals.
Herren Landesliga

SF Schwendi – TV Unterkochen 9:5

Die Begegnungen waren hart umkämpft, am Ende fehlten dem TVU nur wenige Einzelpunkte zum Unentschieden. Nach dreieinhalb Stunden und sechs Fünf-Satz-Matches ging Unterkochener leer aus. In den Doppeln erzielten die TVUler die 2:1-Führung. Das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gewann 3:1 gegen Leven/Uhlmann. Doppel 2 mit Maier/Michalak leistete dem starken Doppel 1 Gegenwehr, unterlag gegen Mayr/Strahl im fünften Satz aber mit 11:13. Heidler/Single drehte gegen Kraft/Wahl einen 0:2-Rückstand zum Sieg. Im vorderen Paarkreuz hatte der TVU nicht viel zu bestellen: Raphael Blessing unterlag

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: