Tischtennisabteilung sucht Nachwuchs

Aalener Sportallianz Abteilung des ehemaligen TSV Wasseralfingen ist zuversichtlich.

Aalen-Wasseralfingen. Erstmals als Abteilung der Aalener Sport Allianz (ASA) versammelten sich die Tischtennisspieler des ehemaligen TSV Wasseralfingen zur Mitgliederversammlung. ASA-Vorsitzender Dietmar King, sein Stellvertreter Karl-Heinz Vandrey und Sportkreisvorsitzer Manfred Pawlita informierten sich als Vertreter des neuen Vereins über das pulsierende Leben bei den Tischtennisspielern.

Als seitherige Abteilungsleiter ging Harald Schiele in seinem letzten Bericht auf die vielen sportlichen Ereignisse in seiner 17-jährigen Tätigkeit ein. Als einen „großen Meilenstein“ bezeichnete er den 2007 erfolgten Wechsel von der „Viktoria“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: