Unterkochen erkämpft sich 8:8-Remis

Tischtennis, Landesliga TV Unterkochen I und SC Staig trennen sich nach 4 Stunden 15 Minuten 8:8-unentschieden.

In der Tischtennis-Landesliga empfing die erste Garde des TV Unterkochen den SC Staig. Nach 4 Stunden und 15 Minuten Spielzeit trennten sich die Mannschaften 8:8-unentschieden und teilten sich somit die Punkte.

Die Gäste aus Staig schickten das wohl beste Aufgebot ins Rennen, das sie bereitstellen können. So geriet Unterkochen direkt in den Eingangsdoppeln mit 1:2 in Rückstand. Während das Doppel 1 mit Ebbers/Blessing gegen Schneider/Schwanbeck noch knapp mit 3:2 gewinnen konnte, war in den beiden anderen Doppeln für den TVU nicht viel zu holen: So unterlag das Doppel 2 mit Maier/Michalak klar gegen Harler/Streiter mit 0:3 Sätzen und auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: