Lesen Sie weiter

Altersarmut

Heil eckt mit Vorschlag für großzügige Grundrente an

Der Arbeitsminister will niedrige Renten für Einzahler mit mindestens 35 Beitragsjahren aufstocken. Die Union lehnt die Pläne ab.
Sehr viele Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, landen wegen ihrer niedrigen Löhne als Rentner in der Grundsicherung“, beklagt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Das will er mit der Grundrente ändern: Wer mindestens 35 Jahre lang gearbeitet hat, aber nur wenig Rente bekommt, soll bis zu 447 Euro im Monat vom Staat dazu bekommen.
  • 183 Leser

82 % noch nicht gelesen!