Lesen Sie weiter

Ostalb-Jusos im „Spiegel“

Parteien Online-Ausgabe des Nachrichtenmagazins berichtet über Datenaffäre.

Stuttgart/Aalen. Die Juso-Spitze soll den Sturz der früheren Landesvorsitzenden Leni Breymaier vorangetrieben haben. Vorwurf: Sensible Informationen über Genossen wurden weitergegeben, um Mitglieder auf Linie zu bringen – zugunsten des Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci. Dazu soll der Juso-Vorstand akribisch Informationen über das zu erwartende

44 % noch nicht gelesen!