Lesen Sie weiter

Interview

„Die Mitte muss aufwachen“

Der deutsch-ägyptische Politologe ist eine Reizfigur in der Debatte um die Integration, die er überwiegend für gescheitert hält. Doch auf keinen Fall will er sich von Populisten vereinnahmen lassen.
Ein Gespräch unter ungewöhnlichen Umständen: Zwei Personenschützer weisen den Weg zum Besprechungsraum. Hamed Abdel-Samad werde gleich kommen. Die Umgebung behalten die Männer im Blick. Dann geht die Tür auf. Zwei weitere Sicherheitsleute eskortieren den deutsch-ägyptischen Autor islamkritischer Werke, der zu den gefährdetsten Personen in Deutschland

96 % noch nicht gelesen!