PATENSCHAFTS-JUBILÄUM

Eine echte Heimatstube

Das Gedenken der Kaplitzer Heimatvertriebenen am kommenden Samstag gilt vor allem dem Domkapitular Johannes Barth, der am 23. Oktober vorigen Jahres verstorben ist und auf dem Friedhof bei St. Wolfgang beerdigt wurde. Ebenso werden die Böhmerwäldler des verstorbenen OB Karl Wöhr gedenken, der die Patenschaft mit Kaplitz sehr gefördert hat.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: