Lesen Sie weiter

Die „Eva“ für die Öffentlichkeit

Kunstprojekt Bildhauer Franz Huber lässt sich bei der Entstehung über die Schulter schauen. Kunstfreunde können das Vorhaben unterstützen.

Schwäbisch Gmünd

Hätte Adam nicht zu seiner Eva stehen müssen? Diese Frage stellt sich der Gmünder Bildhauer Franz Huber und startet das „Projekt Eva“. An der Entstehung will der Künstler die Öffentlichkeit teilhaben lassen. In vielfacher Form: Zunächst können Interessierte immer samstags – während der Remstal-Gartenschau

90 % noch nicht gelesen!