Frauen wollen Not lindern

Internationaler Frauentag Beim Aktionstag im Prediger gibt es viele unterschiedliche Angebote. Und das letzte Mal den Second-Hand-Markt des Deutschen Hausfrauen-Netzwerks Haushalt.

Schwäbisch Gmünd

Eine bunte Palette unterschiedlicher Angebote gab es beim Aktionstag im Prediger zum „Internationalen Frauentag“. Es präsentierten sich das Gmünder Frauenforum, der Second-Hand- Markt des Deutschen Hausfrauen-Netzwerks Haushalt, „edelwerk-ReDesign“ der a.l.s.o., „Starke Frauen in den Selbsthilfegruppen im Armenviertel von Laderas (Lima, Peru)“ und Solwodi. So nüchtern die Namen der Gruppen, umso größer die Frauenpower, die die Zustände in der Welt verändern will.

Ein schwarzer Karton mit roter Aufschrift zieht sofort den Blick auf sich: „20 Stunden Sex am Stück ...“ Am

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: